Wie transportiert man einen Tresor?

flixumzuege24-umzugsunternehmen-hannover Der Korpus eines Safes oder Tresors kann ohne Inhalt schon mehrere Hunderte von Kilos wiegen, weshalb sie als Schwerlast gelten. Bei einer unsachgemäßen Demontage, Aufbau und Transport eines solchen Tresors können erhebliche Schäden entstehen. Flixumzüge24 – Ihr fachgerechter Dienstleister aus Hannover – erklärt alles Wissenswerte zu diesem Thema.

Individuelle Planung

flixumzuege24-umzugsunternehmen-hannoverSafes sowie Tresore sind schwere Behältnisse und können 200 bis mehr als 1000kg wiegen. Anhand dieses Eigengewichts und des komplexen Schließmechanismus kann die Sicherheit des eingeschlossenen Inhalts garantiert werden. Teilweise sind kleinere Tresore des Weiteren an der Wand und dem Boden fachgerecht verankert. Ein Transport erfordert sowohl die Abmessungen des Safes als auch den Ab- und Aufbau an den jeweiligen Standorten. Hinzu kommt folglich ebenso der Transport des Tresors. Dieses aufwendige Vorhaben kann lediglich mittels einer individuellen Planung erfolgreich durchgeführt werden.

Bevor dieses Unterfangen aber umgesetzt wird, ist zunächst die Wahl über den neuen Aufstellort zu treffen. Erst danach kann der Transportweg geplant werden, wobei die kürzeste und sicherste Strecke zu finden ist. Der Transport sperriger Tresore sollten ferner nicht von Laien ausgeführt werden, da in der Regel spezielle Vorrichtungen notwendig sind. Über derartige Hilfsmittel verfügen ausschließlich fachmännische Unternehmen.

Aufwändiger Tresortransport

flixumzuege24-umzugsunternehmen-hannoverAngesichts des hohen Gewichts verweigern Speditiongsfirmen bzw. Umzugsunternehmen oftmals den Transport sowie die Montage von Tresoren. In vielen Fällen verfügen diese nicht über die ausreichende Ausrüstung und Transportmittel. Zumal der Aufwand sehr hoch ist und passende Vorrichtungen sowie Werkzeug von Nöten sind, existieren zu diesem Zweck spezialisierte Unternehmen. Bei einem möglichen Transport in ein höheres Stockwerk, wäre ein Kran erforderlich. Andernfalls werden Transportmittel für z.B. Treppen oder spezielle Sackkarren zum Tragen eingesetzt. Um den Safe sicher zu lagern und zu dem gewünschten Zielort zu bringen, ist vor allem ein entsprechendes Fahrzeug einzusetzen wie beispielsweise ein LKW. Die Kosten für eine solche Dienstleistung können sehr hoch ausfallen, doch es lohnt sich in vielen Fällen. Mit großer Sorgfalt wird der Safe zügig transportiert und fachgerecht montiert – der Eigenversuch hingegen könnte zu unnötigen Schäden führen.

Weitere Fragen? Hier erfahren Sie mehr...

Wir beraten Sie persönlich, telefonisch, per Whatsapp oder per E-Mail

Bei Fragen oder Unsicherheiten hilft Ihnen unser kompetentes Serviceteam gerne aus. Weiterhin bieten wir eine kostenlose Begutachtung vor Ort an, um uns einen ersten Eindruck vom Arbeits- und Zeitaufwand zu machen. Im Anschluss können wir Ihnen einen günstigen Festpreis für unsere Dienstleistung nennen, denn bei uns gibt es keine versteckten Kosten! Telefonisch können Sie uns jederzeit unter der 0511-12272219, per Whatsapp unter 0176 21672355 oder per E-Mail unter info@flixumzuege24.de erreichen. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!