Was muss ich vor dem Umzug erledigen?

flixumzuege24-umzugsunternehmen-hannover Bevor der eigentliche Umzug ansteht, müssen unzählige Erledigungen durchgeführt werden. Von der Entrümplung bis hin zu den Kündigungen – unser Umzugsunternehmen Flixumzüge24 zeigt, was vor einem Umzug vollendet sein sollte.

Kündigungen und Benachrichtigungen

flixumzuege24-umzugsunternehmen-hannoverEs sollten für die Planung, Vorbereitung und die Erledigungen ca. 3 Monate eingeplant werden, da man bei vielen Verträgen an die Einhaltung der Kündigungsfrist gebunden ist. Aufgrund dessen sollte mit allen Verträgen angefangen werden, die mit der Wohnung in Verbindung stehen. Darunter gehören die der Strom- und Gasanbieter sowie Telefon-, Internet- und Kabelanschlüsse der alten Wohnung. Zudem ist ein Termin zum Ablesen der Zählerstände zu vereinbaren und mit dem Vermieter sollten die Heizkosten- und Nebenkostenabrechnung abgeklärt werden. Ebenso ist für die Wohnungsübergabe frühzeitig eine Terminvereinbarung mit dem Vermieter zu treffen.

Für die neue Wohnung gilt die Renovierungsplanung und der Abschluss des Mietvertrag zu den notwendigen Erledigungen. Diesbezüglich sollte man bei den entsprechenden Unternehmen Kostenvoranschläge einfordern. Des Weiteren sollte ein neuer und idealer Strom- und Gasanbieter gefunden werden, da nur so das preiswerteste Angebote eingeholt werden kann. Es besteht außerdem die Möglichkeit sich bei dem vorherigen Anbieter umzumelden, falls man dessen Dienstleistungen weiter empfangen möchte.

Darüber hinaus sind alle wichtigen Stellen, Behörden, Institute, Vereine und Mitgliedschaften zu benachrichtigen und sollten gegebenenfalls gekündigt werden. Weiterhin sind die Kinder von den jeweiligen Schulen oder Kindergärten abzumelden, falls außerorts umgezogen wird.

Vorbereitungen für Umzug

flixumzuege24-umzugsunternehmen-hannoverWurden die aufgeführten Erledigungen durchgeführt, folgen die Vorbereitungen für den Umzug. In diesem Zusammenhang organisiert man an erster Stelle ein Umzugsunternehmen und freiwillige Helfer. Des Weiteren sollten genug Verpackungsmaterial wie auch Umzugskartons eingeplant und besorgt werden. Dementsprechend sollte man mit dem Packen der Einrichtungsgegenstände vorzeitig anfangen und in den Zeitplan integrieren. Unterdessen sind Schönheitsreparaturen und eine Grundreinigung in der alten Wohnung zu veranlassen bevor diese übergeben wird. Abschließend ist auch an die Verpflegung der Umzugshelfer zu denken.

Weitere Fragen? Hier erfahren Sie mehr...

Wir beraten Sie persönlich, telefonisch, per Whatsapp oder per E-Mail

Bei Fragen oder Unsicherheiten hilft Ihnen unser kompetentes Serviceteam gerne aus. Weiterhin bieten wir eine kostenlose Begutachtung vor Ort an, um uns einen ersten Eindruck vom Arbeits- und Zeitaufwand zu machen. Im Anschluss können wir Ihnen einen günstigen Festpreis für unsere Dienstleistung nennen, denn bei uns gibt es keine versteckten Kosten! Telefonisch können Sie uns jederzeit unter der 0511-12272219, per Whatsapp unter 0176 21672355 oder per E-Mail unter info@flixumzuege24.de erreichen. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!