Checkliste für den Umzug

flixumzuege24-umzugsunternehmen-hannover In einer Planung sollte vor allem die Checkliste nicht fehlen. Diese sorgt dafür, dass keine wichtigen Termine und bevorstehenden Erledigungen in Vergessenheit geraten. Demnach ist es mit einer solchen Liste möglich den Überblick im ganzen Umzugschaos zu behalten.

Mindestens 3 Monate vor Umzug

flixumzuege24-umzugsunternehmen-hannoverBestenfalls sollte 3 oder 4 Monate vor besagtem Umzug die Wohnung gekündigt werden, da bei Kündigungen Fristen zu beachten sind. Hinzu kommt die Unterzeichnung des Mietvertrags für die neue Wohnung. In Anbetracht dessen sollte mit der Planung der Renovierungsarbeiten für beide Wohnungen angefangen und bei entsprechenden Firmen Kostenvoranschläge eingeholt werden. Zusätzlich können für den eigentlichen Umzug eventuell bei Speditionen Anfragen gestellt. Weitere Kündigungen wie beim Stromanbieter oder für Kabel- und Telefonanschluss sollten darüber hinaus fristgerecht eingereicht werden. Wird an einem Werktag umgezogen, besteht bei Berufstätigen zudem die Notwendigkeit einer Antragsstellung auf einen Urlaubstag. Folgende Auflistung soll Ihnen Hilfestellung bei der Erstellung einer Checkliste leisten:

– alte Wohnung kündigen und Renovierung planen
– Mietvertrag für neue Wohnung unterschreiben und Renovierungsmaßnahmen einplanen
– evtl. Angebote bei Umzugsunternehmen einholen
– ggf. rechtzeitig Urlaubstag für Umzug beantragen
– mit Vermieter auf ein Wohnungsübergabetermin einigen
– Abrechnung der Heizkosten mit Vermieter klären
– Terminvereinbarung für Ablesen der Zählerstände
– ggf. wichtige Dokumente kopieren

– Dienstleistungsunternehmen informieren (darunter zählen Stromanbieter,
Internet, Telefon, Magazine, Zeitungen, Gas sowie Heizöl)
– Behörden und Institute benachrichtigen (z.B. Kredit- und Geldinstitute, Versicherungen, Postamt)
– Ummeldung Rundfunkbeitrag
– evtl. Nachbarn informieren, falls es am Umzugstag zu Lärm kommt
– Verbände, Vereine, Mitgliedschaften in Kenntnis setzen und ggf. kündigen
– Adressänderung oder Kündigung von Abonnements-Lieferanten

Zwei bis vier Wochen vorher

flixumzuege24-umzugsunternehmen-hannover
Sperrmülltermin vereinbaren
– Abstellräume sowie Keller ausräumen wie auch ausmisten
– Verpackungsmaterial und Kartons besorgen
– Einrichtungsgegenstände transportsicher verpacken

– Vorräte und Lebensmittel aufbrauchen
– Kühlschrank und -truhe abtauen lassen
– Verpflegung für Helfer während des Umzugs

Benötigen Sie beim Transport schwerer Haushaltsgeräte Unterstützung? Flixumzüge24 bietet Ihnen für Umzüge in Hannover oder in der Region die richtige Hilfe.

Weitere Fragen? Hier erfahren Sie mehr...

Wir beraten Sie persönlich, telefonisch, per Whatsapp oder per E-Mail

Bei Fragen oder Unsicherheiten hilft Ihnen unser kompetentes Serviceteam gerne aus. Weiterhin bieten wir eine kostenlose Begutachtung vor Ort an, um uns einen ersten Eindruck vom Arbeits- und Zeitaufwand zu machen. Im Anschluss können wir Ihnen einen günstigen Festpreis für unsere Dienstleistung nennen, denn bei uns gibt es keine versteckten Kosten! Telefonisch können Sie uns jederzeit unter der 0511-12272219, per Whatsapp unter 0176 21672355 oder per E-Mail unter info@flixumzuege24.de erreichen. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!